Selbsttest: Sind meine Zähne hypersensibel

Schon erste Anzeichen überempfindlicher Zähne sollten ernst genommen werden. Woran man diese Anzeichen erkennt hat proDente im Folgenden anhand eines kleinen Tests zusammengestellt:


Schmerzen Ihre Zähne beim Verzehr von kalten, heißen, sauren oder süßen Speisen?

Vermeiden Sie bestimmte Lebensmittel wie Eis oder gekühlte Getränke?

Trifft eines oder mehrere dieser Symptome zu, kann das ein Zeichen dafür sein, dass die Zähne angegriffen sind und Handlungsbedarf besteht. Der Zahnarzt kann die genaue Ursache klären und je nach Auslöser die entsprechende Therapie empfehlen.

Schmerzt das tägliche Zähneputzen?

Auch wenn die Schmerzen nur beim täglichen Zähneputzen auftreten, kann dies ein deutliches Indiz sein. Werden diese Anzeichen ignoriert, besteht die Gefahr, dass durch mangelnde Mundhygiene eine Zahnfleischentzündung weiter voranschreitet und sich verschlimmert.

Haben Sie in der letzten Zeit Zahnfleischbluten und oder hat sich Ihr Zahnfleisch an einigen Stellen zurückgezogen, so dass die Zahnhälse freiliegen?

Da die Zahnhälse nicht vom schützenden Zahnschmelz umgeben sind, liegen ohne das Zahnfleisch  tausende winzige Dentinkanälchen frei, die direkt zum Nervenzentrum des Zahns führen.

Verwenden Sie sehr harte Zahnbürsten?

Sind die Borsten Ihrer Zahnbürste schon nach kurzer Zeit nach außen gebogen?
Zu festes Zähneputzen bringt zumeist kein mehr an Reinigung sondern kann auf Dauer sogar wertvolle Zahnsubstanz „wegschrubben“ und das Zahnfleisch verdrängen. Mit der richtigen Technik – vom Zahnfleisch weg zu Zahn – werden die Zähne effektiver und mit weit weniger Kraftaufwand gereinigt. Tipps zu einer sinnvollen und optimalen Reinigung kann der Zahnarzt oder eine Dentalhygienikerin geben.

Knirschen Sie tagsüber oder nachts mit den Zähnen?
Schmerzt Ihr Kiefer häufig wie bei einem Muskelkater?

Belastungen der Zähne durch Fehlstellungen, stressbedingtes Zähneknirschen oder auch falsch sitzende Füllungen nutzen die Zähn ab und die Schutzschicht der Zähne kann dünn werden. Auch das Zahnfleisch kann sich durch die Fehlbelastung zurückziehen und die empfindlichen Zahnhälse freilegen. Hier kann der Zahnarzt je nach Ursache durch eine Zahnkorrektur oder Beißschiene  Abhilfe schaffen.